×

HOW TO SHOP

1 Login or create new account.
2 Review your order.
3 Payment & FREE shipment

If you still have problems, please let us know, by sending an email to support@website.com . Thank you!

Wir sind erreichbar von

Mo-Fr: 9:00 - 18:00
Sa: 9:00 - 14:00

LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Fragen und

Anworten für die Reisen

Hier haben wir einige Fragen und Antworten für die Auswahl mit WHEELIES-Reisen zusammengestellt.
Falls die Fragen dadurch nicht beantwortet sind, einfach das Kontaktformular ausfüllen und wir werden die Frage(n) kompetent und schnell beantworten.

Wichtige Fragen zu USA Reisen:

Wir sind bestrebt jeden Teilnehmer vorher persönlich kennenzulernen!
Das kann auf einer der vielen Motorradmessen oder nach Absprache je nach Zeitpunkt und Anzahl der Anmeldungen auch vorher gemeinsam an einem Ort sein!

Abflughäfen in Richtung USA sind Frankfurt oder Zürich.

Zubringerflüge oder Zugverbindung nach Frankfurt können auf Wunsch gebucht werden.

JA kein Problem. Bei Bedarf sucht WHEELIES Reisen ein preisgünstiges Hotelzimmer in der Nähe des Abflughafen.

Denver, Las Vegas oder Los Angeles

Immer mindestens Mittelklassehotels oder höherwertige wie Best Western, Hampton Inn, Holiday Inn, Travellodge etc. Da wir ja selbst dabei sind, buchen wir immer Hotels in denen wir uns selbst auch wohlfühlen!

In den großen Hotels in Las Vegas oder Los Angeles meistens NEIN. Aber wir wissen wo wir bei Bedarf gemeinsam Frühstücken oder auch Abendessen gehen!

Mindestens noch 6 Monate nach der Reise gültiger Reisepass!

Nein ist aber von Vorteil! Normaler Klasse 2 Motorradführerschein ab 250 ccm gilt!

NEIN da wir i.d.R. immer dabei sind und alle Fragen etc. Englisch lösen können!

Ganz normale Motorradtourenbekleidung und Helm auch in USA! Halbschalenhelm gibt es ggf. kostenfrei bei EagleRider wird aber von mir aus hygienischen und sicherheitsrelevanten Gründen nicht empfohlen!!

Ganz einfach mit Kreditkarte oder ggf. mit EC Karte Abhebung Bargeld an ATM Automaten.

Nein da es normalweise in jedem Hotel WLAN gibt über das dann kostenfrei per WhatsApp telefoniert werden kann.

Normalerweise fliegen wir immer gemeinsam. D.h. wir sind beim einchecken am Abflugairport und nach der Ankunft immer dabei! Ausnahme es wird Einzelflug oder Flug z.B. ab Zürich gewünscht, dann holen wir Euch am Zielairport ab.

ALLES wird komplett von WHEELIES Motorradreisen gebucht!

Benzinkosten ca. 200 Dollar. Kosten für Stateparks ca. 50 Dollar, Kosten für Nationalparks sind im Reisepreis enthalten! Kosten für Verpflegung je nach Essensbedarf pro Person ca. 30 Dollar täglich. Alkoholfreie Getränke sind während der Tour tagsüber im Preis enthalten! Alkoholische Getränke werden nach der täglichen Tour zum Selbstkostenpreis berechnet. Alkohol während ist währen der täglichen Tour verboten!

Wichtige Fragen zu USA Reisen:

Wir sind bestrebt jeden Teilnehmer vorher persönlich kennenzulernen!
Das kann auf einer der vielen Motorradmessen oder nach Absprache je nach Zeitpunkt und Anzahl der Anmeldungen auch vorher gemeinsam an einem Ort sein!

Die Mietmotorräder werden entweder in der nächstgelegenen Werkstatt repariert, sofern das nicht selbst gelöst werden kann oder das Motorrad wird kostenfrei innerhalb 24 Std. ausgetauscht!

Die Motorräder sind Vollkasko mit 1000 Euro Selbstbehalt versichert! Der Selbstbehalt wird über eine  Zusatzhaftpflichtversicherung in Höhe von 1 Mio. die natürlich auch die sehr niedrige Haftpflichtsumme des Motorrades auf 1 Mio. anhebt, versichert!

Ja wir machen in Absprache mit den Teilnehmern nach Bedarf pausen und halten sowieso an fast allen Sehens- und Fotografierwerten Stellen an! Mittagspause nach Absprache z.B. um eine Kleinigkeit wie Snack oder Kaffee etc. zu essen. Abendessen gemeinsam!

Nein! Wir machen auch motorradfreie Tage z.B. San Francisco Las Vegas San Diego Stadtbummel oder laufen auch mal 30 min zu sehenswerten spektakulären Aussichtspunkten!

JA  sofern es sich um ein oder max. 2 PKWs handelt! Das Gepäck muss aber in dem PKW befördert werden! Der Reisepreis wird dann ohne Motorradmiete berechnet!

JA sofern der Motorradvermieter ein solches in seinem Vermiet-Programm hat! Kostet entsprechend Aufpreis!

Ja muss aber bei der Buchung vermerkt werden! Preis wie normale Begleitperson!

Eine bis 2 Personen können jederzeit auch im VAN mitfahren. Ggf. fährt dann der/die 2. Guide das Motorrad weiter und einer der VAN Insassen muss dann den VAN fahren!

Allgemeine Fragen:

In der Regel gibt es in jedem Hotel eine Waschmaschine mit Trockner wo T-Shirts und "Wendeschlüpfer" gewaschen werden können! Also genügen i.d.R je 5 Stück!
Motorradjacke und ggf. Motorradstiefel anziehen. Helm im Helmbeutel zählt als 2. Handgepäckstück!

Eine Reisekrankenversicherung z.B. ADAC (https://www.adac.de/produkte/versicherungen/reiseversicherungen-1) ca. 30 – 40 Euro ist absolut empfehlenswert sofern eine solche nicht anderweitig durch Kreditkarte etc. schon besteht!

Für Reiserücktritt/Abbruch gibt es Regelungen bei einer bestehenden Kreditkarte. Den Kartenanbieter danach fragen!

Stand Jan 2019: Bei der Goldenen Kreditkarte von Volksbank oder Sparkasse ist eine Reiserücktritt- / Abbruchversicherung sowie Krankheitsnotfall kosten bei einer Selbstbehalt Summe von ca. 200 Euro enthalten. Genaueres bei der VOBA oder Sparkasse nachfragen!!

Dass ich persönlich gruppentauglich bin! D.h. dass ich im Interesse der anderen Gruppenreisenden auch mal meine persönlichen Wünsche in den Hintergrund stellen kann!

Dass ich mich problemlos in die Gruppe integrieren und den Anweisungen des Tourguides unterordnen kann.

Der Reiseveranstalter muss ein gültiges Arbeitsvisum für USA haben! Dies bekommt er i.d.R. nur wenn er auch eine Firma mit Steuernummer in den USA hat- SSN Nummer!!

Der Reiseveranstalter muss nach europ. Reiserecht immer einen Reisesicherungsschein zur Abdeckung bei Insolvenz der einbezahlten Reisekosten ausstellen!

Wir stehen selbstverständlich mit Rat und Tat zur Regelung und Abwicklung des Unfalles und Erstversorgung zur Verfügung! Wir kümmern uns z.B. um die Bergung des Motorrades oder Versorgung des Unfallopfers.

JA der Rückflug wird dann separat gebucht! Für die Verlängerungszeit ist dann aber der Gast selbst zuständig!

JA  sofern bei der Fluggesellschaft die Flugklassen angeboten werden, können wir das auf Wunsch gegen den entsprechenden Aufpreis gebucht werden!

Ein Guide-Teammitglied ist immer medizinisch soweit geschult, dass eine Erstversorgung sofort möglich ist!

OBEN
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen